Über uns

Wir sind ein klassischer Landwirtschaftlicher Betrieb mit zwei Standorten (Flamberg - Gemeinde St. Nikolai/Sausal & Dexenberg - Gemeinde Lang).
Unser Betrieb hat eine Fläche von 25 Hektar.
Unsere Hauptkulturen im Ackerbau sind: Mais, Getreide, Kürbis und Sonnenblumen.
Weiters bewirtschaften wir auch Wiesen und Wälder. Neben unseren 350 Freilandhühnern haben wir noch 250 Mastschweine.

 

 

Philosophie

Wir betrachten uns als Teil eines großen Ganzen. Wir stehen in Wechselwirkung mit Mensch und Natur.
Die Überzeugung, dass auf lange Sicht Menschen, Tiere und Pflanzen ihr Potenzial nur gemeinsam entwickeln und entfalten können,

steht bei uns an erster Stelle. Darum legen wir Wert auf einen achtsamen Umgang mit Menschen, Tieren und der Natur.

Wir sind dankbar für Gewachsenes und Entstandenes und bemühen uns dadurch Sein und Schaffen nicht zu zerstören.
Unsere Aufgabe ist es, unsere lebenswerte Umwelt zu erhalten und diesen Weg gehen wir Tag für Tag.

 

 

Unsere Grundsätze

Leben und leben lassen
Kurze Transportwege
Guter Kontakt mit Partnern und Kunden
Produkte mit Frische und beste Qualität
Respekt vor der Natur
Natürliche und unverwechselbare Produkte
Weniger ist mehr
Flexibilität für unsere Partner durch unsere Nähe

 

 

Nachhaltigkeit

Uns geht es beim Thema Nachhaltigkeit in erster Linie um die Erfahrung unserer Natur und der Artenvielfalt auf unserem Planeten.
Wir wollen auch sicherstellen, dass unsere schöne Umwelt für viel weitere Generationen erhalten bleibt.
Deshalb heizen wir unseren Bauernhof von Anfang an CO2 neutral.
Die Wärmegewinnung erfolgt über eine Biomasseheizung, wo wir den nachgewachsenen Rohstoff Holz aus eigenen Wald verwenden.
Weiters haben wir uns entschlossen, heimisches Soja zu verwenden, um die Umwelt und die Natur zu schonen.